Henry Arnold

REGIE | SCHAUSPIEL

Neues.

Dezember 2023

Zurück in Berlin, die ersten 7 Vorstellungen liegen hinter mir.

Foto: (c) Tobias Melle

Es macht großen Spaß und ist zugleich eine gewaltige Herausforderung. Die Reaktionen waren überwältigend, hier mal die “Süddeutsche”:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/novecento-die-legende-vom-ozeanpianisten-henry-arnold-hofspielhaus-premiere-1.6308840

Oktober 2023

“Spatz & Engel”, Theater im Rathaus Essen, Premiere 12. Oktober 2023, 19:30 Uhr, 22 Vorstellungen bis 12. November. Ich spiele sämtliche Männerrollen und begleite am Akkordeon und Klavier. 2024 dann in Düsseldorf im Theater an der Kö.

“Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten” von Alessandro Baricco, ein Solo-Stück, auch hier wiederum mit Klavier. Premiere in München am 21. November 2022. https://www.hofspielhaus.de/events/novecento-die-legende-vom-ozeanpianisten/

Und jetzt am 4. Oktober bin ich in einer Gastrolle in der ersten Folge der neuen Staffel der SOKO Wismar zu sehen.

Juni 2023

Es gibt zahlreiche Neuigkeiten: Jetzt im Sommer bin ich wieder in Schwäbisch-Hall (Wiederaufnahme “Cyrano de Bergerac” aus 2022, “Maria Stuart”) – parallel drehe ich in Hamburg für die ARD/degeto in einem großen 6 – Teiler (“Der Informant”). Für den Herbst sind zwei Theaterproduktionen in Vorbereitung, weitere Anfragen laufen, sobald das konkret wird, melde ich mich hier wieder!

Herbst 2022:

Wiederaufführung der Zweiten Heimat in München im ARRI – Kino in einer aufwändig digital überarbeiteten Version. Ein großes Erlebnis, das mit einem Fest anlässlich von Edgar Reitz’ 90. Geburtstag endete. In Folge habe ich gemeinsam mit ihm eine Reihe von Veranstaltungen durchgeführt, bei denen ich aus seiner kürzlich erschienen  Autobiografie Filmzeit, Lebenszeit gelesen habe – zuletzt im April beim Lichter Filmfest in Frankfurt.

Außerdem:

Inszenierung in Zwickau-Plauen (“I do! I do!”), Premiere 24. September 2022.

“Ein Mensch der stirbt”, Kurzspielfilm von Robert Schwarz, Drehzeit Anfang November.

Juni 2022

Am 18. Juni war Premiere auf der Großen Treppe in Schwäbisch – Hall, “Cyrano de Bergerac”, Henry Arnold in der Rolle des Grafen de Guiche. Tolles Ensemble, hat sehr viel Spaß gemacht, nach Jahren wieder dort zu sein, bis Ende August. https://www.freilichtspiele-hall.de/…/cyrano-de…

Januar 2022

neues showreel online! filmmakers/HenryArnold

Stella Roberts, DER FRÖHLICHE FISCHER (UA), Hamburg, September 2021, Henry Arnold in der preisgekrönten Uraufführung als bipolarer John, ein Mann mit eigener Wahrnehmung der Welt. Wiederaufnahme geplant.

Karl Kraus, DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT
Im August und September 2021 in Berlin in der Belgienhalle.
letztetage.com
Henry Arnold in zahlreichen Rollen und musikalischen Szenen.

Wiener Staatsoper, Mozart, DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Neu-Einstudierung der Produktion aus Stuttgart 1998
Regie-Mitarbeit und Dramaturgie, Premiere: 12 Oktober 2020, nächste Vorstellungen: März 2022. wiener-staatsoper.at

Landestheater Bregenz, Mozart, LA CLEMENZA DI TITO
Regie Henry Arnold, Premiere: 31. Januar 2020

Regie

Erfahren Sie hier mehr zu Henry Arnolds aktuellen und vergangenen Regieprojekten.

Schauspiel

Alles zu Henry Arnolds Aktivitäten als Film- und Bühnenschauspieler, inkl. Fotos und Vita.

Kontakt

Henry Arnold wird vor der Agentur Dirk Fehrecke vertreten. Diese und weitere Kontaktdaten finden Sie hier.

Sonstiges

In Ergänzung seiner künstlerischen Tätigkeit hat Henry Arnold sich in weiteren Projekten engagiert. Hier mehr dazu.

Showreel

Agenturen.

1

Agentur in Deutschland

Dirk Fehrecke Agentur

Dirk Fehrecke
Pfalzburgerstr.50
10717 Berlin

+ 49 (30) 3552 5882
+ 49 (30) 3552 5880 (Fax)

look@fehrecke.com

www.fehrecke.com

2

Agentur in Italien

tnA

Moira Proietti
Viale Parioli 41
00197 Roma

+39-06-80 82 4 33

tnasnc@tiscalinet.it